Überlebe die Feiertage mit Mary-Jane

Überlebe die Feiertage mit Mary-Jane – WeedSeedShop

Da die festliche Jahreszeit näher rückt, fragen sich die Marihuanafreunde vielleicht, wie sie Cannabis zur Party einladen können. Die Feiertage sind lustiger mit Mary-Jane, daher haben wir ein paar kreative Ideen zusammengetragen, um die Feiertage mit Weed zu verbringen. Ob Geschenke, festliche Nahrungsmittel oder festliche Ideen, wir haben die Tipps! Und wir präsentieren sie dir hier.

Die festliche Jahreszeit rückt näher. Für einige von uns bedeutet dies ein leeres Bankkonto und ein hohes Stresslevel. Die guten Neuigkeiten sind, dass es eine Person da draußen gibt, die du einladen kannst, die dir keinen Stress bereiten wird: Mary-Jane ist immer ein gern gesehener Partygast, der für eine gute Stimmung sorgt und garantiert ein Lächeln auf jedes anwesende Gesicht zaubern wird.

Marihuana diskriminiert nie, daher ist es egal, welcher Religion du angehörst oder welchen Feiertag du feierst: sie ist für jede Feierlichkeit zu haben. Ob Hannukah, Thanksgiving, Weihnachten und Sylvester, sie lässt sich gerne zu jeder dieser Feste einladen. Lerne hier alles über die kreativen Möglichkeiten, Marihuana zu deiner Party einzuladen!

Cannabis Kürbiskuchen (oder jedes andere Gebäck)

Egal ob Halloween oder Weihnachten: jeder weiß, dass der Kürbis ein beliebtes Gemüse ist, das bei keinem Menü fehlen darf.  Der Winter wird einfach wärmer mit einem Cannabis Kürbiskuchen. Er ist einfach zu backen und man benötigt nicht viel. Die spezielle Zutat ist natürlich deine favorisierte Marihuanasorte. Für den Fall, dass du nicht weißt, wie du Cannabisbutter herstellst:  alles, was du tun musst, ist, deine Knospen in Butter zu geben und bis zu 15h bei leichter Hitze zu köcheln (nach der Decarboxylierung natürlich!)

Für dieses Rezept brauchst du ¼ Tassen Cannabisbutter, 2 verquirlte Eier, ¼ Tasse gesüßter Kondensmilch, 1 TL Melasse, 1 TL Muskatnuss, 1 TL Vanillezucker, ¼ Tasse braunen Zucker und einen eingemachten Kürbis. Du kannst den Mürbeteig in jedem Supermarkt kaufen oder du machst diesen einfach selbst.

Heize den Ofen auf 180 Grad Celcius vor. Gib den Mürbeteig in eine Form. Vermische die Zutaten, hierbei ganz wichtig: gib die Cannabisbutter als letztes hinein! Wenn alles vermischt ist, fülle diese Mischung in die Form und alles zusammen für 50′ in den Ofen. Serviere den fertigen Kuchen mit Schlagsahne oder Eiscreme, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Deine Backkreationen sind natürlich nicht nur auf den Kürbiskuchen beschränkt. Wenn du einmal die Cannabisbutter hergestellt hast, kannst du sie für alle deine favorisierten Gebäcke verwenden. Du kannst Kekse machen, oder Kuchen, oder Brownies. Und schon hast du das perfekte Dessert nach deinem festlichen Dinner!

Fröhliches Marijuanukkah mit dem Menorah Joint

Es gibt Hanukkah und es gibt Marijuanukkah. Du kannst Mary-Jane einladen, um Hanukkah mit dir und dem Menorah-Joint zu feiern. Dies ist für den erfahrenen Jointbauer zugeschnitten. Er besteht aus zwei Joints, die die „T“ Form der  Menorah bilden, und weiterhin aus acht weiteren, kleineren Joints, die die 8 Kerzen der Menorah bilden. Sei kreativ. Du kannst zum Beispiel Haschöl nehmen und mit ihm den Davidstern auf deinen Menorah-Joint malen!

Überlebe die Feiertage mit Mary-Jane – WeedSeedShop

Ein Freund mit Weed ist ein wahrer Freund!

Einige unter uns lieben es, während der festlichen Tage Geschenke zu verteilen. 2015 verteilte eine Wohltätigkeitsgruppe aus Colorado Weed an Obdachlose. Sie hatten hierfür 1000 Joints fertig gerollt, die sie als Weihnachtsgeschenk an die weniger Begünstigten in Colorado verschenkten. Wenn du dieses Jahr während der Feierlichkeiten also mal auf die Straße möchtest, warum verschenkst du nicht einfach einen Joint an diejenigen, die ihn sich nicht leisten können? Gib ihn allerdings nicht an Leute unter 18 und auch nur dort, wo Cannabis legal ist…

Geschenkideen für deine kiffenden Freunde und Familie

Da wir uns schon beim Geschenke austeilen befinden – eine gute Methode, um deinen Marihuanazirkel zu schließen, ist, die Geschenke, die du machst, zu personalisieren. Wenn deine Freunde Marihuana ebenso gerne mögen wie du, warum nicht ein Geschenk auf sie persönlich zuschneiden? Daher haben wir dir im Folgenden kreative Geschenkideen zusammengestellt.

1. Eine Schokoladenbox voll Weed?

Du bist in do it yourself Laune? Dies ist ein einfaches Geschenk, welches Freude bereiten wird. Kaufe die Lieblingsschokoladen-Bonbons deiner Freunde, am besten in einer Box. Wickele sie aus und verpacke die Knospen dann in dem Papier der Bonbons. Gib diese zurück in die Box. Du merkst, auch du hast etwas von diesem Geschenk, denn die Schokolade kannst du essen, während du das Geschenk verpackst! Und für deine Freunde ist es eine besondere Überraschung, wenn sie das Papier aufmachen, und anstelle Schokolade Marihuana vorfinden!

2. Joint-Dreh- Maschine

Kennst du jemanden, der einfach nicht bauen kann? Schenk ihm den Klassiker, die Joint-Dreh-Maschine! Sie ist billig und sorgt bestimmt für einen Lacher!

3. Alles mögliche an Zubehör

Du machst nie etwas falsch, wenn du eine Bong verschenkst, oder eine Pfeife oder ein Kit voller Zubehör. Kein Kiffer wird enttäuscht sein, wenn er eine Bong oder einen Vaporizer vaporizer auspackt, vor allem dann nicht, wenn diese schon gefüllt sind! Du kannst ein Gesamtpaket mit Papers, Knospen, Scheren und sonstigen Dingen, die für dich zum Kiffen dazugehören, zusammenstellen.

4. Hanfsamen

Du hast einen Freund, der seit Jahren davon redet, selbst anbauen zu wollen und es immer noch nicht gemacht hat? Schenk ihm Hanfsamen. Sie sind die perfekte, erste Inspiration um endlich mit dem Anbau zu beginnen!

Überlebe die Feiertage mit Mary-Jane – WeedSeedShop

Gras-Urlaub

Wenn du urlaubsreif bist, begib dich doch einfach an einen Ort, an dem es legal ist, Weed zu rauchen! Hier unsere Top 3 Urlaubsziele für den perfekten Gras-Urlaub

1. Uruguay

Seitdem Uruguay Marihuana 2014 legalisiert hat, ist es ein beliebtes Urlaubsziel für Cannabisliebhaber geworden. Das Land ist total grasfreundlich und die Regierung verkauft Weed zu einem super billigen Preis.

2. Amsterdam

Amsterdam ist seit langem das Mekka für Marihuanaliebhaber. In den Coffeeshops kannst du Rauchbares und Essbares kaufen. Schlendere durch die kleinen Straßen oder an einem der vielen Kanäle entlang und verbringe einen romantischen Urlaub, alleine oder zu zweit!

3. Die Irie Inseln Jamaikas in der Karibik

Jamaika ist weltweit für seine Marihuanakultur bekannt. Die Irie Inseln sind für Ihre riesigen Joints bekannt,  die offen auf der Straße geteilt werden. Nachdem du gekifft hast, kannst du zum Strand schlendern und die Karibik genießen.

Verpack es in Gold

Wenn es dir dein Budget erlaubt, solltest du deine festliche Jahreszeit dieses Jahr zum Glänzen bringen. Wie? Mit den Shine 24K Gold Papers. Wenn du einen Joint teilst, der in Gold eingewickelt ist, ist dies eine besondere Begebenheit. Warum sich nicht selbst verwöhnen? Sie beginnen bei circa 50 Euro und sind die teuersten Paper, die auf dem Markt erhältlich sind. Sie sind definitiv eine gute Methode, um deinen Joint zum Glänzen zu bringen.

Wenn du sehr kreativ sein willst, kannst du alle deine Joints in dieses goldene Paper drehen und sie dann an deinen Weihnachtsbaum hängen. Sie bilden die perfekte Dekoration und werden deine Gäste überraschen.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Author_profiles-WSS-Emma Ryte

    Emma Ryte

    Ich bin in Deutschland geboren, habe während meiner Kindheit in England gelebt und meine High-School-Jahre in den USA verbracht. Meine Eltern sind mehr oder weniger Hippies, und deshalb hatte ich die Möglichkeit, mich frei zu entscheiden und meiner Leidenschaft für die Cannabispflanze nachzugehen. Meine Liebe zum Schreiben folgte bald danach. Durch das Schreiben über das Thema Cannabis habe ich viel über die Nutzung, den Anbau, die gesundheitlichen Vorteile und die industrielle Nutzung der Pflanze gelernt und teile dieses Wissen gerne! Ich besuche Amsterdam so oft wie möglich und schätze die Atmosphäre dort sehr, vor allem wenn es um Cannabis geht. Das motiviert mich dann, neue Dinge auszuprobieren, und ich erfahre auch viel über die Entwicklungen in der Branche. Könnte ich mir eine Person wünschen, mit der ich etwas rauchen möchte, wäre das Stevie Wonder. Ich liebe es, zu seiner Musik zu entspannen und high zu sein, und ich würde ihn gern einmal treffen!
    Weiterlesen
Scroll to Top