Die 7 ultimativen Cannabis Sorten zur Steigerung von Kreativität

7 Cannabis Sorten zur Kreativitätssteigerung - WeedSeedShop

Während manche von uns Marihuana als Alternative Medizin benutzen, gibt es auch einige unter uns, die es als kreative Inspiration nutzen. Marihuana hat die Macht Kreativität in Leuten zu erwecken – oder das ist zumindest das, was Bob Marley und Carl Sagan sagen! Für Tipps dazu welche Sorten deine Kreativität am meisten fördern, lies weiter.

Die Demografie für Marihuana Nutzer ist enorm. Es sind nicht nur junge Menschen, die Marihuana rauchen, und auch nicht nur diejenigen, die nach alternativer Medizin suchen. Jede Art von Menschen aus jedem Teil der Welt lieben dieses Kraut. Und das hat wahrscheinlich etwas mit seiner Vielseitigkeit zu tun.

Manche nutzen Mary-Jane um ihre Epilepsie oder Depression zu behandeln. Andere nutzen es, um von anderen Drogen los zu kommen. Und sehr viele rauchen Cannabis wegen der kreativen Inspiration.

Künstler schworen schon immer darauf, dass Cannabis ihnen dabei hilft ihr künstlerisches Potential voll auszuschöpfen. Bob Marley, Snoop Dogg und Carl Sagan sind nur ein paar wenige Namen. Es hilft einen Verbündeten im kreativen Prozess zu haben und Marihuana hat sich über die Jahrzehnte als ein sehr guter herausgestellt. Sogar die Wissenschaft hat bestätigt, dass Marihuana kreative Power geben kann!

Uns allen fehlt es hin und wieder an kreativer Inspiration. Manchmal geht es nicht mal um das Erstellen des Kunstwerks, sondern eher darum die Idee zu finden. Aber nicht jede Cannabis Sorte von Marihuana wird das bezwecken. Manche Sorten sind ideal dafür einzuschlafen oder chronische Schmerzen zu lindern. Also welche Sorte ist am besten um die Kreativität zu fördern?

Wir haben eine Liste mit den besten Sorten für die Suche nach dem kreativen Flair zusammengestellt. Egal ob du Maler, Musiker, Schreiber oder Tänzer bist, probiere diese Sorten aus, wenn du das nächste Mal einen „Blockade“ deiner Kreativität verspürst.

1. AK48: sanft und beschäftigend

7 Cannabis Sorten zur Kreativitätssteigerung - WeedSeedShop

Der Name suggeriert, dass dich diese Sorte in die Horizontale schießt. Aber das tut sie nicht. Im Gegenteil, es schießt dein Gehirn in volle Konzentration auf was auch immer du tust. Egal ob du in einer sozialen Situation bist oder auf eine leere Leinwand starrst, AK48 bringt dich „in die Zone“.

AK48 ist ein Sativa dominantes Hybrid, das ein intellektuelles High gibt, das lang genug anhält damit du genug Zeit für dein Projekt hast. Aber ist auch sanft und entspannend. Das ist das perfekte Rezept um sich mit etwas kreativer Arbeit einzudecken.

Das holzige und erdige Aroma ist sowohl entschleunigend als auch erhebend. Eine gute Cannabis Sorte für eine Schreibblockade.

2. Durban Poison: klebrig und energetisch

Direkt aus dem südafrikanischen Hafen von Durban hilft dir dieses pure Sativa deine Kreativität auf die nächste Ebene zu bringen. Es ist sehr bekannt dafür ein extrem energetisches high zur vermitteln, perfekt für tagsüber.

Die Blüten von Durban Poison sind sehr dicht mit Harz bedeckt, was sie stark, klebrig und penetrant machen. Diese Sorte ist eine gute Wahl, wenn du nach einem starken Zug und einer helfenden Hand bei der Kreativität suchst.

Versuche diese Sorte und gehe auf einen Spaziergang in die Natur, um dich für was auch immer dein nächstes Projekt ist inspirieren zu lassen. Genieße die langanhaltende Euphorie.

3. Amnesia: Potenz für Kreativität

Wenn du ein Greenhorn des Marihuanas bist, dann solltest du dir Amnesia lieber für spätere Inspirationen aufheben. Es ist extrem stark und einer der Features ist, dass es einen hohen THC und niedrigeren CBD Gehalt hat. Dieses Merkmal macht es höchst psychoaktiv, was für einen betagten Stoner willkommen ist, aber schwer zu handhaben ist, wenn du neu in der Szene bist.

Die Eltern dieses Sativa dominanten Hybrides sind Skunk, Cinderella 99 und Jack Herer, wodurch es sehr erhebend ist und dir kreative Energie zum Arbeiten gibt.

Die hohen psychotropen Effekte des Amnesia sind gut für die Inspiration neuer Ideen, auch wenn es schwer sein kann etwas Arbeit zu schaffen aufgrund der sehr intensiven Effekte. Lass die Ideen fließen, nachdem du Amnesia geraucht hast, aber vergiss sie nicht wieder!

4. Trainwreck: euphorische Erhebung

Trainwreck kommt mit dem gleichen Disclaimer wie Amnesia: Sei vorsichtig mit der Dosierung, denn es ist stark. Diese Sorte ein weiterer Sativa dominante Hybrid, der von mexikanischen und Thailändischen Eltern stammt. Trainwreck tendiert dazu ein viel höheren THC Gehalt zu haben, also können die Effekte mit einem High-Speed intellektuellen Brummen kommen.

Sobald die Effekte eintreten, könntest du völlig von der euphorischen Welle überrollt werden, was deine kreativen Gedanken und Ideen weckt und dir einen netten psychoaktiven Effekt gibt.

Es ist aber auch leicht davon etwas zu viel zu rauchen und von der Sorte überwältigt zu werden, also Vorsicht bei der Dosierung. Du willst ein kreatives High, aber du willst dich nicht aus dieser Welt katapultieren (es sei denn das ist der Weg zu deiner Kreativität). Eine weitere gute Sorte, um diese kreativen Blockaden loszuwerden.

5. Blue Dream: träumerische Projekte

Die Blue Dream hybride Sorte ist das Resultat der Kreuzung von Blueberry Indica mit dem Sativa Haze. Das Resultat ist einer der besten ausbalancierten Highs, die es auf dem Markt gibt. Tatsächlich wurde sie zu einer der Grundsorten in den USA.

Das Schöne an Blue Dream ist, dass es nicht zu schnell oder zu stark in Effekt tritt. Es trägt dich in ein köstliches Kopf- und Körperhigh, was dir all den Raum bietet, um deine Kreativität zu entdecken.

Es gibt bei Blue Dream nicht wirklich eine Sedierung, so träumerisch es auch sein mag. Es produziert eine perfekte Umgebung für dich um zu denken, spielen und schaffen.

6. Kali-Mist: Das Powerhouse

Kali-Mist ist vor allem bei Frauen beliebt, weil es die Fähigkeit hat Periodenschmerz zu verhindern. Aber abgesehen davon wird es von allen geliebt, weil es super energetisierend ist und ein kreatives high erzeugt.

Dieses Sativa bringt dich direkt zu den Toren der Kreativität mit einem klaren Kopf und Lebensfreude. Es grenzt teilweise sogar an psychodelische Effekte. Den Effekt dieser Sorte zu einer Leinwand, leeren Seite oder einem Musikinstrument mitzunehmen ist ein Abenteuer an sich.

7. OG Kush: Originalität

7 Cannabis Sorten zur Kreativitätssteigerung - WeedSeedShop

Zu guter Letzt steht auf unserer Liste für kreative Highs natürlich das OG. Die Sorte die gut für alles ist. OG wird immer das OG bleiben. Kush bietet dir die perfekte Balance zwischen Indica und Sativa, obwohl es seine Sativa dominante Sorte ist.

Diese Sorte gibt dem User ein entspanntes aber trotzdem erhebendes High, was für eine perfekte Umgebung für kreative Bestreben bietet. Egal ob du einfach nur nach Ideen suchst oder nach Motivation diese Ideen auszuführen, OG Kush ist eine gute Sorte für den kreativen Boost.

Dinge, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn man nach Sorten für die Kreativität sucht

Bei Kreativität dreht sich alles um Aktion (zumindest im Gehirn) und wir wissen das manche Cannabis Sorten nicht dafür gemacht sind. Generell gesagt, bleibe bei den Sorten, die mehr Sativa sind als Indica. Indica dominante Sorten haben die Tendenz den User super schläfrig zu machen und ihn ans Sofa zu binden (in di ca = in da couch!).

Sativa ist das, was für das Kopfhigh verantwortlich ist, das dich auf das problemlösende, Universum-erschaffende Level bringt. Pures Sativa ist immer ein guter Anfang, wenn du nach einem Kreativitätsschub suchst.

Dennoch, wenn du die Art von Mensch bist, die den psychoaktiven Effekt von purem Sativa nicht wirklich verträgt, gehen die Hybride dennoch nicht verloren. Aber wie erwähnt, versuche dich nicht an den Indica-dominanten Hybriden.

Und zum Abschluss – rauche nicht zu viel! Dich selbst abzuschießen indem du zu viel rauchst, kann das Kreativitätsneuron überlasten. Du solltest immer noch in der Lage sein dich zu fokussieren und Ideen zu verwirklichen. Zu viel zu rauchen kann gegen dich arbeiten. Arbeite dich schrittweise nach oben und sei behutsam mit deinem kreativen Selbst.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Author_profiles-WSS-Emma Ryte

    Emma Ryte

    Ich bin in Deutschland geboren, habe während meiner Kindheit in England gelebt und meine High-School-Jahre in den USA verbracht. Meine Eltern sind mehr oder weniger Hippies, und deshalb hatte ich die Möglichkeit, mich frei zu entscheiden und meiner Leidenschaft für die Cannabispflanze nachzugehen. Meine Liebe zum Schreiben folgte bald danach. Durch das Schreiben über das Thema Cannabis habe ich viel über die Nutzung, den Anbau, die gesundheitlichen Vorteile und die industrielle Nutzung der Pflanze gelernt und teile dieses Wissen gerne! Ich besuche Amsterdam so oft wie möglich und schätze die Atmosphäre dort sehr, vor allem wenn es um Cannabis geht. Das motiviert mich dann, neue Dinge auszuprobieren, und ich erfahre auch viel über die Entwicklungen in der Branche. Könnte ich mir eine Person wünschen, mit der ich etwas rauchen möchte, wäre das Stevie Wonder. Ich liebe es, zu seiner Musik zu entspannen und high zu sein, und ich würde ihn gern einmal treffen!
    Weiterlesen
Scroll to Top