Intensiviere den Cannabiseffekt mit Mango

Intensiviere den Cannabiseffekt mit Mango - WeedSeedShop

Wusstest du, dass Mangos das perfekte Obst für Kiffer ist? Sie verpassen dir nicht nur einen nährstoffhaltigen Schlag, sondern können auch dein high Sein intensivieren! Mangos und Marihuana sind eine himmlische Verbindung. Wenn du mehr wissen willst, lies hier weiter!!

Es mag den Anschein haben, dass eine tropische Frucht wie die Mango nichts mit Cannabis zu tun hat. Abgesehen davon, dass sie voller nützlicher Nährstoffe sind, sind Mangos zufällig einer der besten Wege, um die Wirkung von Cannabis zu verbessern, während du es zu dir nimmst.

Die Mango hat, und das ist wissenschaftlich nachgewiesen worden, die Eigenschaft, die Effekte Marihuanas länger andauern zu lassen und in einigen Fällen sogar zu verstärken. Um zu erfahren, wie die Verwendung von Mangos zusammen mit Cannabis deine Erfahrung verbessern kann, lies weiter.

Was ist die Wissenschaft hinter der Intensivierung Marihuanas durch Mango?

Das Terpen (oder die Chemikalie), das für den besonderen Geruch der Mango verantwortlich ist, wird als Myrzen bezeichnet. Wie du dir also vorstellen kannst, ist diese Frucht reich am Terpen-Myrzen. Cannabis enthält auch große Mengen an Myrzen, daher haben Mangos und Marihuana-Pflanzen diese Gemeinsamkeiten.

Eine einmal in der Schweiz durchgeführte Studie (an insgesamt 16 verschiedenen Cannabissorten) ergab, dass von allen in jeder Pflanze vorkommenden Terpenen das Myrzen am häufigsten vorkam. Die Tatsache, dass Mangos und Cannabis diese Gemeinsamkeiten haben, ist die Grundlage dafür, warum sie ein himmlisches Gespann sind.

 Intensiviere den Cannabiseffekt mit Mango - WeedSeedShop

Myrzen hat ebenfalls wie THC die Eigenschaft, entzündungshemmend zu sein. Somit ist es keine Überraschung, dass dieses Terpen die Fähigkeit hat, einige der Aspekte zu verstärken, die wir an Marihuana lieben. Allerdings gibt es eine weitaus tiefere und interessantere Qualität, die Mangos ins Spiel bringen…

Myrzen verändert die Blut-Hirn-Schranke

Wenn Myrzen im menschlichen Körper aufgenommen wird, kann es die Blut-Hirn-Schranke verändern und dadurch durchlässiger machen. Im Wesentlichen kann es die Pfade durch die Zellmembranen im gesamten menschlichen Körper reinigen, was es dem Körper wesentlich leichter macht, alle Cannabinoide zu erhalten. Mangos machen den ganzen Körper und das Gehirn empfänglicher für die im Marihuana vorhandenen Cannabinoide

Myrzen kann die Cannabinoide schneller eintreten lassen, was bedeutet, dass die Effekte schneller zu spüren sind. Genau aus diesem Grund wird den “medizinischen Marihuana-Patienten” empfohlen, ihr Cannabis mit einer fruchtigen Ernährung einzunehmen. Das Wichtigste ist natürlich die Mango!

Wie man Mangos mit Marihuana verwendet

 Intensiviere den Cannabiseffekt mit Mango - WeedSeedShop

Je nachdem, was du aus deiner Marihuana-Erfahrung herausholen möchtest, haben wir einige Ratschläge für dich. Teste die Wirkung der Mangos auf das Rauchen des magischen Krauts, indem du mit einer Mango beginnst. Eine Stunde später genieße etwas Gras. Schau, ob du einen Unterschied in der Wirkung deines high Seins bemerkst.

Wenn du meinst, einen schnelleren Stoffwechsel zu haben, dann probiere zwei Mangos, bevor du Cannabis konsumierst. Wenn du die Art von Person bist, für die sich alles ein wenig langsamer bewegt, versuche es mit drei bis vier Mangos.

Wenn du eine Cannabis-Sitzung vorbereitest, um dich in den Schlaf zu versetzen, dann ist es eine gute Idee, deine Mangos mit Milch (in eine Art Smoothie) zu mischen. Milch hat die Fähigkeit, dein high Sein sanft zu gestalten, und ist direkt vorm Bett großartig. Zwei bis vier Mangos mit Milch in einen Smoothie zu verwandeln, ist der beste Weg, um sich auf eine Gute-Nacht-Raucher-Session vorzubereiten.

Vielleicht bereitest du dich auf eine Nacht mit deinen Freunden vor. Halte dich in diesem Fall von der Verwendung von Milch fern. Du kannst immer noch ein Getränk zubereiten, indem du sie mit Eis oder einem anderen Getränk, das du gerne mit Mango kombinierst, mischst. Es spielt keine Rolle, wie man sie in diesem Fall zubereitet, solange man sich vom Mischen mit Milchprodukten fernhält.

Mache mindestens anderthalb Stunden nach dem Essen oder Trinken der Mangos eine Pause, bevor du Cannabis konsumierst. Gib dem Myrzen die Chance, sich durch den Körper hindurchzuarbeiten und zu wirken. Wenn du danach Cannabis verwendest, wird das Erlebnis stärker und länger anhaltend sein.

Weitere gute Gründe, Mangos mit Weed zu essen

Abgesehen davon, dass sie dein Cannabiserlebnis angenehmer gestalten, bieten Mangos deinem Körper eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Dein Körper wird dir für die vielen anderen Nährstoffe danken, die die Mango zur Verfügung stellt!

Mangos sind reich an Vitamin A und C und extrem kupferreich. Mangos sind eine Methode der Krebsprävention, alkalisieren Magen und Körper, senken den Cholesterinspiegel und können sogar der Konzentration und dem Gedächtnis helfen. Es gibt sogar Gerüchte, dass Mangos dir helfen können, dein Sexualleben zu verbessern, aber das kann eine Frage der persönlichen Beurteilung sein.

Es gibt also mehr als einen Grund, Mangos zu essen, während du Cannabis konsumierst! Abgesehen von der Verbesserung der Cannabiserfahrung sind Mangos eine äußerst gesunde Methode, um mit dem Fressflash umzugehen. Hast du es versucht? Erzähl uns alles darüber in den Kommentaren!

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Author_profiles-WSS-Sera Jane Ghaly

    Sera Jane Ghaly

    Ich bezeichne mich selbst gerne als Freigeist, der die Welt bereist. Geboren inMelbourne, Australien, fühle ich mich überall auf der Welt zu Hause. Wörter und Sprachen sind meine Leidenschaft. Ich verwende sie als Fahrzeug, um mich durch diese multidimensionale, menschliche Erfahrung zu navigieren. Meine Begeisterung für Marihuana begann in den USA, seither bereise ich, inspiriert von diesem Kraut, die Welt. Mary Jane hat mir die Türen zu schamanistischen Zeremonien im Amazonas und zu Rauchzeremonien mit Babas in Indien geöffnet. Ich würde gerne einmal mit Joe Rogan einen Joint rauchen!
    Weiterlesen
Scroll to Top