9 Schritte, Um Deine Bong Zu Reinigen!

9 Schritte, Um Deine Bong Zu Reinigen! - WeedSeedShop

Eine saubere und glänzende Bong zu haben, ist etwas, was jeder Kiffer anstreben sollte. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu einem Raucherkreis aufzutauchen und eine verklebte, schmutzige Bong zu bekommen, die seit Monaten nicht mehr gereinigt wurde. Sei nicht diese Person. Erfahre, wie du deine Bong richtig reinigst, indem du diesen Artikel liest.

Wenn du nur mein Gesicht sehen könntest, jedes Mal, wenn ich eine sehr schmutzige Bong bekomme – das sagt alles. Und wenn deine Gäste nicht das Gleiche tun, wenn du ihnen eine schmutzige Bong gibst, dann liegt das daran, dass sie viel bessere Manieren haben als ich.

Das ist richtig – es ist im Grunde genommen Blasphemie, aus einer schmutzigen Bong zu rauchen, geschweige denn, deinen Freunden eine anzubieten. Bevor deine Freunde vorbeikommen, tu das Richtige und reinige deine Bong.

Du würdest eine Dinnerparty nicht in schmutzigen Tellern servieren, die schon seit Monaten herumliegen, oder? Ich habe mich immer gefragt, warum die Leute ihre Bongs nie wie schmutziges Geschirr behandelt haben, sie regelmäßig waschen und alles in Ordnung halten. Übrigens, das Rauchen aus einer schmutzigen Bong hat auch einen starken Einfluss auf den Geschmack.

Nichts sagt „guter Kiffer“ besser als eine glänzende Bong, und kein Rauch schmeckt besser als der erste Zug aus einem neuen oder frisch geputzten Stück. Hier ist die Anleitung zur Reinigung der Bong – auf die richtige Art und Weise!

Mach Dich Bereit Für Einen Frühjahrsputz

9 Schritte, Um Deine Bong Zu Reinigen! - WeedSeedShop

Dies ist normalerweise kein langwieriger Prozess, wenn du die Art von Raucher bist, die regelmäßig ihre Bong reinigt. Es ist jedoch leicht, selbstgefällig zu werden und mit einer Bong zu enden, die komplett mit Dreck bedeckt ist. Ja – das macht das Ganze noch schwieriger und mühsamer. Aber es ist okay. Es gibt nichts, was du nicht für die Belohnung eines Rauchs aus einer glänzenden neuen Bong verkraften kannst.

Die Dinge, die du brauchen wirst, sind:

  • Alkohol
  • Salz oder Reis (als Schleifmittel)
  • Watte
  • Q-Tips
  • Sandwich-Beutel (oder Tupperware-Behälter)
  • Handtücher
  • Pfeifenreiniger oder Flaschenbürste
  • Warmwasser

Und: halte auch einen frischen Beutel Gras bereit, den du genießen kannst, wenn du fertig bist.

Wie du deine Bong reinigst

Jetzt ist es an der Zeit, deine Bong zu reinigen. Vergewissere dich, dass du deine Bong geleert hast und kein Wasser mehr drin ist, bevor du anfängst.

9 Schritte, Um Deine Bong Zu Reinigen! - WeedSeedShop
  1. Nimm deine Bong auseinander und trenne alle Teile. Je nachdem, was du für eine Bong hast, musst du unterschiedliche Teil auseinander nehmen.
  2. Alles unter fließendem, heißem Wasser abspülen. Je heißer das Wasser, desto besser, also trage Geschirrspülhandschuhe, wenn es sein muss. Dies ist eine großartige Möglichkeit, all das verklebte Zeug, das sich in deiner Bong angesammelt hat, zu lockern.
  3. Und jetzt rein in die Sandwich-Taschen. Lege jedes Stück in eine eigene kleine Sandwich-Tüte – oder Tupperware-Behälter, wenn du dich dafür entschieden hast.
  4. Schütte etwas Reinigungsalkohol in jeden Sandwich-Beutel und füge ein paar Teelöffel Salz (oder Reis) hinzu. Zur Info – der Alkohol ist das, was anfangen wird, etwas von dem Harz aufzulösen und Material in deiner Bong abzulösen. Das Salz (oder Reis) fungiert als etwas Schleifendes, um den angesammelten Kram abzuschleifen und den Alkohol beim Auflösen zu unterstützen. Die Proportionen spielen keine Rolle. Achte darauf, dass sich das Salz nicht im Reinigungsalkohol auflöst.
  5. Nun, da jedes Teil in seinem eigenen Beutel mit Alkohol und Salz ist, schüttele es. Schüttel es richtig gut. Wirklich. Schüttel so lange wie möglich. Je länger du den Beutel mit Alkohol und Salz schüttelst, desto mehr kann diese Lösung alle Spalten eines jeden Stückes erreichen und desto sauberer wird alles.
  6. Jetzt ist es an der Zeit, den Hauptteil der Bong zu reinigen. Du wirst es auf die gleiche Weise tun, wie du es bei den anderen Stücken getan hast. Beginne, indem du etwas Salz oder Reis in deine Bong gießt. Verwende viel, genug, damit sich das Salz nicht im Alkohol auflöst und genug, um dein Stück ausreichend zu reinigen. Nun gießt du den Reinigungsalkohol ein. Mit den Handtüchern die Löcher stopfen.
  7. Und schütteln. Schütteln, schütteln, schütteln, schütteln! Nach fünf Minuten Schütteln noch etwas mehr schütteln. Du möchtest diesem Teil deiner Bong eine epische Reinigung geben, denn hier sitzt das Wasser und sammelt Material an.
  8. Wenn das alles erledigt ist, nimmst du alles aus den Sandwich-Beuteln, entleerst deine Bong und spülst alles wieder mit heißem Wasser aus. Du solltest bemerken, dass alles viel glänzender ist als vorher. Wenn es einige Stellen gibt, die einfach nicht sauber sind, kannst du die Flaschenbürste oder die Q-Tips verwenden. Weiche es in Alkohol ein und gib ihm eine faire Chance. Danach alles noch einmal mit heißem Wasser abspülen.
  9. Lasse alles an der Luft trocknen, bevor du wieder beginnst, die Bong zu nutzen. Es ist nicht sehr schön, aus einer Bong zu rauchen, die immer noch den Geruch und Geschmack von Alkohol hat.

Jetzt ist deine Bong glänzend und sauber! Vergiss nicht, wie es sich anfühlt, aus einer sauberen Bong zu rauchen!

3 Tipps um eine Bong sauber zu halten

Jetzt, wo deine Bong köstlich sauber ist, lass uns versuchen, sie so zu belassen. Wir haben ein paar Tipps für die Pflege deiner Bong. Du wirst überrascht sein, wie viel schneller und einfacher es sein wird, deine Bong das nächste Mal zu reinigen, wenn du einige einfache Ratschläge befolgst.

1. Reinige deine Bong regelmäßig

Eine einfache Wartung ist die regelmäßige Reinigung deiner Bong. Warte nicht Monate, bevor du entscheidest, dass es Zeit für eine Reinigung ist. Idealerweise schüttelst du deine Bong nach jedem Gebrauch mit etwas heißem Wasser. Dann, einmal in der Woche, kannst du ihr die komplette Frühjahrsputzarbeit geben, die wir dir gerade beigebracht haben.

2. Zitronensaft für harte Wasserflecken

Wenn du bisher faul warst, deine Bong zu säubern, besteht die Möglichkeit, dass sich harte Wasserflecken auf der Innenseite der Bong angesammelt haben. Harte Wasserflecken sind es, die deine Bong schmutzig aussehen lassen, obwohl du sie gründlich gereinigt hast. Um zu vermeiden, dass dies in der Zukunft geschieht – oder bei einer neuen Bong – versuche, ein paar Tropfen Zitronensaft in dein Bong-Wasser zu geben.

Das bedeutet nicht, dass du aufhören kannst, deine Bong zu putzen. Aber es bedeutet, dass du keine permanenten Flecken auf der Innenseite deiner Bong haben kannst.

3. Bewahre deine Bong sauber und leer auf

Wenn du deine Bong weglegst, stelle sicher, dass sie nicht mit dreckigem Wasser gefüllt ist. Schmutziges Bong-Wasser über Nacht darin zu lassen, ist ein Weg, um sicherzustellen, dass die nächste Reinigung lang und schwierig wird – wenn du alle diese Flecken überhaupt herausbekommen kannst.

Eine saubere Bong sollte genauso wichtig sein wie sauberes Geschirr oder ein sauberes Haus. Es ist eine gute Etikette, eine saubere Bong zu haben, damit deine Freunde rauchen können, egal ob es sich um eine im Laden gekaufte oder selbstgemachte Bong handelt. Außerdem ist es viel schöner zu rauchen! Genieße den Geschmack einer sauberen Bong!

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Author_profiles-WSS-Sera Jane Ghaly

    Sera Jane Ghaly

    Ich bezeichne mich selbst gerne als Freigeist, der die Welt bereist. Geboren inMelbourne, Australien, fühle ich mich überall auf der Welt zu Hause. Wörter und Sprachen sind meine Leidenschaft. Ich verwende sie als Fahrzeug, um mich durch diese multidimensionale, menschliche Erfahrung zu navigieren. Meine Begeisterung für Marihuana begann in den USA, seither bereise ich, inspiriert von diesem Kraut, die Welt. Mary Jane hat mir die Türen zu schamanistischen Zeremonien im Amazonas und zu Rauchzeremonien mit Babas in Indien geöffnet. Ich würde gerne einmal mit Joe Rogan einen Joint rauchen!
    Weiterlesen
Scroll to Top