Feminisierte Hanfsamen FAQ

Wie werden feminisierte Samen erzeugt? Sind alle aus feminisierten Samen gezogenen Pflanzen weiblich? Hier werden weitere Fragen beantwortet.

Sind feminisierte Samen besser als reguläre Samen?

Nein, feminisierte Samen und reguläre Samen haben die gleiche Genetik. Feminisierte Samen sind aber so gezüchtet, dass sie keine männlichen Chromosomen enthalten. Sie sollten keine männlichen Pflanzen produzieren. Reguläre Samen haben etwa eine 50/50-Chance, entweder männliche oder weibliche Pflanzen zu produzieren. Ob feminisierte oder reguläre Samen besser sind, hängt davon ab, ob Sie nur weibliche Pflanzen wünschen oder nicht.

Was ist der Unterschied zwischen feminisierten und Autoflowering-Samen?

Autoflowering-Samen sind feminisierte Samen mit zusätzlichen Ruderalis-Genen. Das Ruderalis-Gen erzeugt die Autoflowering-Eigenschaft: die Blüte tritt nach 2-4 Wochen automatisch ein. Nicht-Autoflowering feminisierte Samen produzieren photoperiodische Pflanzen: sie blühen, wenn die Tageslichtstunden abnehmen. Autoflowering feminisierte Pflanzen sind tendenziell kleiner, haben einen kürzeren Lebenszyklus und ermöglichen mehrere Ernten innerhalb einer Saison.

Produzieren feminisierte Samen immer weibliche Pflanzen?

Feminisierte Samen produzieren in 99% der Fälle weibliche Pflanzen. Sie werden so gezüchtet, dass ihnen die männlichen Chromosomen fehlen. Deshalb produzieren sie Pflanzen mit weiblicher Blüte. Es ist selten, dass feminisierte Samen männliche Pflanzen produzieren. Dies kommt nur bei extremem Stress oder Störungen in der Wachstumsumgebung vor.

Wie lange brauchen feminisierte Samen von der Aussaat bis zur Ernte?

Feminisierte Samen sind normalerweise 10-12 Wochen nach der Aussaat erntereif. Die Blütezeit ist je nach Sorte sehr unterschiedlich. Indica-Sorten haben normalerweise eine kürzere Blütezeit als Sativa-Sorten. Der gesamte Lebenszyklus hängt auch davon ab, wie lange der Grower seine Pflanzen vegetieren lässt, was die Größe der Pflanze zum Zeitpunkt der Ernte beeinflusst.

Wie werden feminisierte Samen erzeugt?

Feminisierte Samen werden erzeugt, indem weibliche Blüten dazu gebracht werden, lebensfähiger Pollen zu produzieren. Dieser Pollen wird sorgfältig gesammelt und zur Befruchtung einer separaten weiblichen Pflanze verwendet. Die daraus resultierenden Samen haben keine männlichen Chromosomen und werden als feminisierte Samen bezeichnet.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Author_profiles-WSS-Tamara copy

    Tamara Issa

    Tamara hat viele Leidenschaften und Talente. Sie ist Komikerin, Autorin und Bassistin/Sängerin in der australischen Band Obscura Hail. Ihre Liebe zum Kiffen hat sie in über 10 Ländern auf der ganzen Welt gepflegt – zweimal ist sie in Holland gelandet. Sie setzt sich für die Legalisierung von Cannabis ein und teilt ihr geballtes Wissen auf WeedSeedShop.
    Weiterlesen
Scroll to Top