OG Kush feminisiert

29,95557011580027145
Vorrätig
  • feminiserte Sorte
  • Sativa
  • Durchschnittliche Blütezeit
  • Hochwachsende Pflanze
  • Üppiger Ertrag
  • Sonniges / Mediterranes Klima
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Die OG Kush folgt den Spuren legendärer Sorten wie White Widow, AK-47 und Jack Herer. Eine Cannabissorte, die jeder einmal probiert haben muss, ob als Grower oder nur als Konsument. Weed Seed Shop bietet eine feminisierte Variante der OG Kush an, mit der Sie ganz unkompliziert Pflanzen erzeugen können, die sich bei der Blüte alle als weiblich erweisen.

Unsere Variante der OG Kush ist ein Abkömmling einer Pakistani-Kush, die mit einer Lemon Thai und danach mit der Chemdawg (ebenfalls eine legendäre Sorte) gekreuzt wurde. Daraus ergab sich eine starke, zu etwa 75 % Indica-geprägte Kombination mit ganz deutlichen Kush-Einflüssen, nicht nur beim Aroma, sondern auch bei der Wirkung. Beim Konsum unserer feminisierten OG Kush ist es aber die mit ca. 25 % vertretene Sativa-Komponente, die als Erstes auffällt. Denn die Wirkung besteht anfangs in einem anregenden High mit sanftem Abheben. Diese Wirkung kann von der Vorgängersorte Lemon Thai, aber auch von der Sativa-Komponente der Chemdawg herrühren. Dass auf dieses Abheben dann ein tiefer, entspannender Body-Stone-Effekt folgt, ist einer der Gründe für die enorme Beliebtheit der OG Kush.

Aber auch als Sorte für den Eigenanbau ist sie sehr empfehlenswert. Da es eine feminisierte Sorte ist, stehen Anfänger nicht vor dem Problem, männliche Pflanzen identifizieren und mühsam aussortieren zu müssen. Und die Kush-Komponente steht auch im Vordergrund, wenn es um die Struktur und das Aussehen der Pflanzen geht: Sie wachsen kurz und buschig. Dieses Wachstumsverhalten macht die Sorte zu einer guten Wahl für Grower mit einer begrenzten Deckenhöhe im Growroom, aber auch für diejenigen, die mit der „Sea of Green“-Technik arbeiten wollen.

Beim Trocknen und Verarbeiten der Buds muss unbedingt auf eine ausreichende Belüftung geachtet werden, um das Auftreten von Schimmel zu vermeiden. Jede Bud ist mit einer glitzernden Lage THC-haltiger Trichome bedeckt, wenn die Pflanzen ihre kurze Blütezeit beendet haben. Diese sollte nur 55 Tage dauern, worüber sich auch der ungeduldigste Grower freuen kann.

Und nachdem Sie die glitzernden Buds sorgfältig verarbeitet haben, können Sie endlich den hervorragenden Geschmack der feminisierten OG Kush genießen. Er erzeugt ein großartig fruchtiges Aroma im Mund, das sich sehr von den normalerweise erdigen, würzigen Hindu-Kush-Aromen unterscheidet. Daneben schmecken Sie eine sehr angenehme Süße, die an reife Beeren erinnert. Das Aroma ist ähnlich, aber ausgeprägter und stärker. Viele wird das an die Diesel-Sorten mit ihren leckeren Zitrus-Geschmacksnoten erinnern.

Medizinische Eigenschaften der feminisierten OG KushDa diese Cannabissorte bei der Bewältigung von Stress helfen kann, hat sie sehr viele Fans gewonnen und wird sicher noch viele weitere gewinnen! Die feminisierte OG Kush ist ein wirklich großartiges Mittel zur Beruhigung, wenn sich das anfängliche zerebrale High in eine tiefe Entspannung auflöst. Angeblich wirkt sie auch sehr effektiv gegen Migräne und ADD/ADHD.

Daran erkennen Sie die feminisierte OG KushDie Blattfinger sind breit ausgestreckt und haben ein recht dunkles Grün. Die Pflanzen selbst bleiben gedrungen mit nur geringem bis mittlerem Höhenwachstum. Die Buds der OG Kush sind auf jeden Fall ein erfreulicher Anblick. Sie sind dicht und kompakt, und wer sie wiegt, wird angenehm überrascht sein, da sie viel schwerer sind als sie aussehen!

Wer die feminisierte OG Kush mag, mag vielleicht auch … Wenn Sie die feminisierte OG Kush wegen ihrer stressbeseitigenden Wirkung genießen, sollten Sie auch einmal unsere feminisierte Trainwreck probieren. Diese Hybridsorte ist stärker Sativa-geprägt als die OG Kush; ihre genetische Herkunft liegt überwiegend in Mexiko und Thailand. Sie wächst daher viel kräftiger, obwohl auch sie über Afghani-Gene verfügt. Ihre Wirkung ist anregend und euphorisierend; daher ist sie empfehlenswert für alle, die an ADD/ADHD oder Angstzuständen leiden. Wer aber eine mehr Indica-geprägte Sorte bevorzugt, sollte einmal einen Blick auf unsere White Rhino werfen. Von der White Rhino gibt es zwar keine feminisierte Variante, aber sie ist dennoch recht einfach anzubauen. Sie bleibt kurz und produziert große, kompakte Buds. Ihre Wirkung ist eher sedativ, was sie zu einer idealen Sorte gegen Schlaflosigkeit und zum Bewältigen von Stress macht.

DisclaimerDie vorstehenden medizinischen Hinweise sind nur eine allgemeine Beschreibung. Wenn Sie vorhaben, Cannabis für medizinische Zwecke zu nutzen, sollten Sie vorher auf jeden Fall einen qualifizierten Arzt um Rat fragen.

  • feminiserte Sorte

    OG Kush feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.

  • Sativa

    OG Kush feminisiert Samen enthält einen hohen Sativa-Anteil.

  • Durchschnittliche Blütezeit

    OG Kush feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.

  • Hochwachsende Pflanze

    OG Kush feminisiert wächst während der Blütephase überdurchschnittlich stark.

  • Üppiger Ertrag

    OG Kush feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.

  • Sonniges / Mediterranes Klima

    OG Kush feminisiert kann in einem warmen, sonnigen Klima mit langem Sommer im Freiland angebaut werden.

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: