-50%
RÄUMUNGSAUSVERKAUF CBD-ÖL
JETZT KAUFEN

Strawberry Kush Feminisierte Hanfsamen

€12.50959231580046145
Vorrätig
    TypeFeminisierte Sorte
    Sativa / indicaIndica
    BlütezeitDurchschnittliche Blütezeit
    PflanzengrößeDurchschnittliches Höhenwachstum
    ErtragÜppiger Ertrag
    KlimazonenGemäßigtes / Kontinentales Klima
    Diskrete Verpackung
    Versandkostenfrei
    Premium Qualität
    McAfee Secured

    Beschreibung

    Strawberry Kush Feminisiert ist 75% Indica und 25% Sativa. Die Elternpflanzen der Sorte sind Strawberry Cough und OG Kush, eine der beliebtesten Cannabis-Sorten der USA. Geruch und Geschmack sind sehr markant; süße Erdbeere mit einer sanften Holznote. Strawberry Kush Feminisiert liefert ein High, das für eine Indica-Sorte ungewöhnlich lebhaft und gleichzeitig beruhigend und etwas anregend ist. Die Sorte ist sehr ertragreich, insbesondere wenn sie drinnen oder bei warmem, sonnigem Klima kultiviert wird.

    Mehr lesen

    Über Strawberry Kush Feminisiert

    Strawberry Kush Feminisiert ist 75% Indica und 25% Sativa und weist einen imposanten Genpool auf. Die Elternpflanzen sind Strawberry Cough (das vom High Times Redakteur Kyle Kushmann entwickelt wurde) und OG Kush, eine der beliebtesten Sorten in Kalifornien.

    Für eine Indica-dominante Cannabis-Sorte kannst du ein ungewöhnlich lebhaftes High erwarten, das außerdem von Spannung und Stress befreit. Die Erträge können gewaltig sein, außerdem wissen Anbauer den süßen Erdbeergeschmack und -duft sehr zu schätzen. Die Pflanzengröße fällt unterschiedlich aus und hängt vom Phänotyp ab.

    Wachstumsmuster von Strawberry Kush Feminisiert

    Die Strawberry Kush Feminisierte Hanfsamen haben mit Strawberry Cough und OG Kush als Eltern eine erlesene Herkunft. Die Sorte ist 75% Indica, 25% Sativa und feminisiert, wodurch männliche Pflanzen minimal gehalten werden. So bleibt die Befruchtungsrate niedrig und der Ertrag der Ernten hoch.

    Die relativ kurze Blütezeit, die in etwa zwischen 49 und 63 Tage dauert, ist ein weiterer Bonus.

    Die Pflanzengröße hängt von den Phänotyp-Varianten ab. Einige sind kompakt (insbesondere drinnen), während andere eher ausgestreckt wachsen. Strukturell sehen die größeren Pflanzen etwas mehr wie typische Sativa-Pflanzen aus, mit steilen Zweigen, die eng am Hauptstiel anliegen. Viele Blüten wachsen an diesen oberen Ästchen. Die kürzeren Phänotypen sehen gedrungener aus und haben viele buschige Zweige.

    Mit etwas Fürsorge und Pflege kann Strawberry Kush Feminisiert extrem große Ernten hervorbringen. Kultivierst du sie im Haus, kannst du mit bis zu 500g/m² rechnen, was wohl jeden freuen wird, der gerne supergroße Ernten einfährt.

    Die Blüten bilden sich unabhängig vom Phänotyp normalerweise gleich aus. Die Kelche werden die Lücken zwischen den Blattansätzen bedecken und die Blüten hauptsächlich am robusten Hauptstiel wachsen. Diese Blüten sind nicht nur von klebrigem Harz überzogen, sondern auch groß, dicht und lang - ein echter Augenschmaus! Einige Phänotypen produzieren sogar die begehrten rosanen / roten Stempel, die perfekt zum Beerenaroma passen.

    Strawberry Kush Feminisiert geht es vor allem bei sonnigem, kontinentalem Klima oder im Haus gut. Wenn du auf Aufzuchttechniken stehst, kannst du dich für SCROG (Screen of Green), SOG (Sea of Green) oder Super Cropping entscheiden, die alle drei deine Erträge steigern werden. Die größeren Phänotypen sprechen zudem gut auf Lollipopping an.

    Wirkung, Geschmack und Geruch von Strawberry Kush Feminisiert

    Strawberry Kush Feminisierts Genpool besteht hauptsächlich aus Indica und nur zu 25% aus Sativa. Die Sorte liefert jedoch ein überraschend lebhaftes High, das eher typisch für Sativa-dominante Cannabis-Sorten ist. Deine Stimmung wird sich sofort heben und Körper und Geist angenehm entspannen. Dabei wirst du aber keineswegs wie ein Komapatient auf der Couch liegen; das High ist durch und durch aufgeweckt und folglich ideal, um den Stress eines harten Arbeitstags loszuwerden.

    Strawberry Kushs Aroma könnte beinahe schon aus einer Legende stammen. Wie der Name schon sagt, riecht die Sorte markant nach Beere, was sich mit zunehmender Reife stark intensiviert. Beachte das, wenn du die Pflanzen diskret anbauen möchtest! Es lassen sich außerdem Noten von Holz und würziger Süße ausmachen, die diese Sorte zu einer der wohlriechendsten auf dem Markt machen.

    Der Geschmack ist ebenfalls ein reiner Schuss Erdbeere und weist die gleiche leckere Süße auf. Dir wird außerdem ein reichhaltiger Eichengeschmack auffallen, der für viel Tiefe sorgt. Und die Intensität? Der THC-Gehalt liegt normalerweise bei circa 18%, allerdings berichten einige Profianbauer, sie hätten ihn auf bis zu 23% pushen können. Die Sorte ist damit recht stark und neue Konsumenten sollten sich dessen bewusst sein. Der CBD-Gehalt beträgt weniger als 1%.

    Wusstest du schon?

    • Einige Stempel von Strawberry Kush werden rosa / rot, was die Pflanze exotisch aussehen lässt
    • Ihre Elternpflanzen sind Strawberry Cough und OG Kush, die beide an der Westküste unglaublich beliebt sind
    • Einige Leute behaupten, diese Cannabis-Sorte sei ein Aphrodisiakum - das solltest du dir vielleicht merken, wenn du sie rauchst!
    • Sie ist ziemlich intensiv und neue Konsumenten könnten sich zunächst etwas schwindelig fühlen - fang also lieber etwas langsamer an
    • WeedSeedShop verkauft außerdem die Elternpflanze OG Kush Feminisiert – ideal also, wenn du die kutlige Elternsorte mal testen möchtest

    • Feminisierte Sorte

      Strawberry Kush Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.

    • Indica

      Die Strawberry Kush Feminisiert Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.

    • Durchschnittliche Blütezeit

      Strawberry Kush Feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.

    • Durchschnittliches Höhenwachstum

      Strawberry Kush Feminisiert weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.

    • Üppiger Ertrag

      Strawberry Kush Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.

    • Gemäßigtes / Kontinentales Klima

      Strawberry Kush Feminisiert kann in einem normalen, warmen Sommer im Freiland angebaut werden.

    Bewertungen

    Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: