Girl Scout Cookies Feminisierte Hanfsamen

€12.50959251580048145
Vorrätig
    TypeFeminisierte Sorte
    Sativa / indicaSativa- / Indica-Hybride
    BlütezeitDurchschnittliche Blütezeit
    PflanzengrößeDurchschnittliches Höhenwachstum
    ErtragÜppiger Ertrag
    KlimazonenGemäßigtes / Kontinentales Klima
    Diskrete Verpackung
    Versandkostenfrei
    Premium Qualität
    McAfee Secured

    Beschreibung

    Girl Scout Cookies Feminisiert (GSC) ist 60% Indica, 40% Sativa und kommt aus Nordkalifornien. Die Elternpflanzen der Cannabis-Sorte sind Durban Poison aus Südafrika und OG Kush. Ihre Erträge sind zwar eher bescheiden, allerdings liefern die Blüten ein intensives, stimmungshebendes High ab. Girl Scout Cookies Feminisiert wird circa 200cm bis 250cm groß und gedeiht gut bei gemäßigtem und kontinentalem Klima. Die Pflanze produziert ein süßes, würziges Aroma, dem sie letztlich ihren Namen zu verdanken hat.

    Mehr lesen

    Über Girl Scout Cookies Feminisiert

    Girl Scout Cookies Feminisierte Hanfsamen werden oft mit GSC abgekürzt. Sie haben einen bemerkenswerten Genpool: OG Kush und Durban Poison, die wohl bekannteste Sorte aus Afrika. Die Pflanzen werden ziemlich groß (bis zu 250cm), können beim Anbau im Haus aber auf 100cm begrenzt werden.

    Der Ertrag ist ziemlich gut, doch der wahre Höhepunkt ist die Intensität des Highs. Es wirkt unglaublich stark und macht dich gesprächig und euphorisch - das ist also keine Cannabis-Sorte für Anfänger! GSC hat seinen Namen von seinem süßen, würzigen Geruch, der ans Backen und Kochen erinnert.

    Wachstumsmuster von Girl Scout Cookies Feminisiert

    Girl Scout Cookies Feminisierte Cannabis-Samen, manchmal mit GSC abgekürzt, haben bemerkenswerte Elternpflanzen - eine Mischung aus dem legendären Durban Poison und OG Kush.

    Die Sorte ist ziemlich ausgeglichen (40% Sativa, 60% Indica) und in diesem Fall feminisiert, wodurch du dich mit weniger männlichen Pflanzen auseinandersetzen musst. Dies führt zu einem geringeren Befruchtungsrisiko und damit zu höheren Erträgen.

    Die Blütephase dauert circa 63 bis 70 Tage, was in etwa dem Durchschnitt entspricht. Dank des Sativa-Elements solltest du damit rechnen, dass die Pflanzen schnell in die Höhe schießen und circa 200cm bis 250cm groß werden, wenn du sie im Freien anbaust. Falls du sie lieber etwas kleiner haben möchtest, kultiviere sie besser im Haus - das beschränkt die Höhe normalerweise auf circa 100cm.

    Girl Scout Cookies Feminisiert kommt vom Äußeren her nach OG Kush und hat mehrere robuste Zweige, die eher steil nach oben als nach außen wachsen. Das ist ein Vorteil, da du die Pflanzen so enger nebeneinander anbauen kannst und weniger Platz brauchst.

    Auch die Farbe der Pflanze ist eine nette Eigenschaft, da einige Phänotypen an den Kelchen blasses und den Blättern intensiveres lila aufweisen. Wenn du ganz viel Glück hast, könnten einige Stempel außerdem orange werden, was zusammen mit den glitzernden weißen und goldenen Harzdrüsen eine wirklich schöne Pflanze ergibt.

    Die Erträge sind relativ bescheiden, da jede Pflanze drinnen wie draußen nur circa 300g/m² abliefert. Was GSC jedoch an Menge fehlt, macht sie mit ihrem High wieder wett - pass gut auf, diese Sorte ist wirklich intensiv! Die Buds sind fett und schwer und mit Harz überzogen.

    Für die besten Ergebnisse solltest du die Sorte bei sonnigem, warmem Klima anbauen. Mit gemäßigten Temperaturen kommt sie gerade noch zurecht und gedeiht am besten bei viel Sonne. Alternativ kannst du sie auch drinnen anbauen.

    Wirkung, Geschmack und Geruch von Girl Scout Cookies Feminisiert

    Girl Scout Cookies Feminisiert trifft ein nahezu perfektes Gleichgewicht aus Indica und Sativa. Das macht sich am High bemerkbar, das dich stark entspannt und gleichzeitig mit euphorischer Energie versorgt.

    Die Wirkung entfaltet sich normalerweise zuerst im Kopf, bevor sie sich im ganzen Körper ausbreitet. Du könntest Lachanfälle bekommen und wirst definitiv geselliger. Das langanhaltende High eignet sich zudem hervorragend zur Linderung von Schmerzen und einige meinen sogar, es könne Übelkeit und Appetitlosigkeit bekämpfen. Sei allerdings gewarnt - das ist definitiv eine Cannabis-Sorte, die Fressattacken auslösen kann!

    Der Geruch der Pflanzen ist süß, würzig und warm und erinnert damit ans Backen. Tatsächlich erhielt Girl Scout Cookies Feminisiert deswegen seinen Namen. Es spielen jedoch auch andere Noten eine Rolle, darunter Minze, Anis, Sandelholz und Zitrus. Das Aroma ist dezent, intensiviert sich jedoch, je näher die Erntezeit der Blüten rückt.

    Der Geschmack ähnelt dem Geruch sehr, wenngleich der Obst- und Kiefergeschmack etwas stärker durchkommen. Pass aber auf, aufgrund des hohen THC-Gehalts (20%-25%, manchmal sogar bis zu 28%) ist das keineswegs eine Sorte für Anfänger. Selbst erfahrene Raucher sollten lieber vorsichtig sein, um am Ende nicht komplett in der Couch zu versinken.

    Wusstest du schon?

    • Girl Scout Cookies Feminisiert hat mehrere Cannabis Cup Preise gewonnen, darunter den ersten Platz als Best Hybrid
    • Die Cannabis-Sorte wird gemeinhin GSC genannt
    • Die Pflanzen sind pflegeleicht, benötigen aber etwas TLC, um die besten Ergebnisse zu liefern.
    • Girl Scout Cookies Feminisiert ist natürlich Schädlings- und Schimmelresistent
    • Die Sorte wurde wahrscheinlich 2011 in Nordkalifornien entwickelt
    • GSC zählt zu dem meistverkauften Cannabis-Sorten der Westküste

    • Feminisierte Sorte

      Girl Scout Cookies Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.

    • Sativa- / Indica-Hybride

      Die Girl Scout Cookies Feminisiert Sorte ist eine Sativa- / Indica-Hybride.

    • Durchschnittliche Blütezeit

      Girl Scout Cookies Feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.

    • Durchschnittliches Höhenwachstum

      Girl Scout Cookies Feminisiert weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.

    • Üppiger Ertrag

      Girl Scout Cookies Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.

    • Gemäßigtes / Kontinentales Klima

      Girl Scout Cookies Feminisiert kann in einem normalen, warmen Sommer im Freiland angebaut werden.

    Bewertungen

    Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: